Automatische Pelletkessel (Biomassekessel)

Alfa II

Zobacz produkt w 360°

ALFA II – Pelletkessel mit zentralem Pelletbrenner, erstklassige Ausstattung für höchsten Wärme- und Bedienkomfort.

  • Kompakter Kesselaufbau mit optionaler Erweiterung des Pelletbehältervolumens (Ausführung PLUS).
  • Standardmäßig mit automatischer Wärmetauscherreinigung und Ascheaustragung.
  • Zentraler Pelletbrenner für effiziente Brennstoffverbrennung. Die automatische Brennerreinigung sorgt für einen zuverlässigen Kesselbetrieb.
  • TSS Twin Spark System – zwei abwechselnd aktivierte Zündelemente.
  • Keramische Umlenkplatten über der Brennkammer. Stehende Rohrwärmetauscher mit Wirbulatoren für maximale Energieausbeute.
  • Unterdrucksensor für die Sicherstellung des notwendigen Unterdrucks im Brennraum.
  • Starkes Saugzuggebläse für notwendigen Unterdruck im Heizkessel und Stabilisierung der Verbrennung.
  • Intuitive und sehr einfache Bedienung des Heizkessels dank der modernen Steuerung APC Center mit Touchscreen, die 6 Pumpen und zwei Heizkreismischer bedient und mit einem werkseitig eingebauten Internetmoduls ausgestattet ist.
  • Ein professionelles Kesselanschlusspaket inkl. Rücklaufanhebung, Kesselkreispumpe im Lieferumfang.
  • Füllstandsensor im Pelletsbehälter zur Anzeige der Brennstoffreserve und zur Unterbrechung des Betriebs, damit die Förderschnecke nicht leer läuft.
  • Optional kann eine Lambdasonde nachgerüstet werden, wodurch die Verbrennung noch effizienter und umweltfreundlicher ist.

DEFRO Pelletheizung bietet eine zuverlässige, kosteneffektive und umweltfreundliche Alternative zu fossilen Brennstoffen.

stal.jpg Wärmetauscher aus attestiertem hochwertigem Stahl;
sprawnosc alfa II hohe Wirkungsgrade im Bereich von 91,2 bis 93,2% dank der erhöhten Wärmerückgewinnung aus den Abgasen;
sterownik_APC_Center.jpg SteSteuerung APC Center mit Touchscreen, die 6 Pumpen und 2 Heizkreismischer bedient, serienmäßig mit eingebautem Internetmodul;
NZ.jpg für Montage im geschlossenen System und hohe Qualität;
wentylator_wyciagowy.jpg starkes Saugzuggebläse für notwendigen Unterdruck im Heizkessel und Stabilisierung der Verbrennung;
czujnik_podcisnienia.jpg Unterdrucksensor für die Sicherstellung des notwendigen Unterdrucks im Brennraum;
TTS Twin Spark System – zwei abwechselnd aktivierte Zündelemente;
czujnik_rezerwy_paliwa.jpg Füllstandsensor im Pelletbehälter zur Anzeige der Reservemenge und Unterbrechung des Betriebs, damit die Förderschnecke nicht leer läuft;
ceramika.jpg Umlenkplatten aus Keramik als Katalysatoren, die den Verbrennungsprozess stabilisieren;
uklad_samoczynnego_zaplonu.jpg automatischer Kesselbetrieb;
palnik_pelletowy_centralny.jpg zentraler Pelletbrenner mit der automatischen Reinigung;
kompaktowe_wymiary.jpg kompakter Aufbau;
piktogram_automatyczne_czyszczenie.jpg automatische Wärmetauscherreinigung;
lambda optionale Lambdasonde mit Steuermodul zur Optimierung der Verbrennung und zur Erzielung des höchsten Kesselwirkungsgrades nachrüstbar.

 

Parameter/Kesseltyp

Einheit

12

17

22

26

30

40

Brennstoff

-

Holzpellets mit dem Durchschnitt 6 mm

Nennleistung

kW

12

17

22

26

30

40

Leistungsbereich

kW

3,2-12,2

4,9-17,1

6,5-22,5

7,5-26,6

8,9-31,5

11,8-40,3

Wirkungsgrad - Volllast

m2

90,7

90,7

90,5

90,5

90,5

90,7

Wirkungsgrad - Teillast

kg

91,2

91,2

91,1

91,1

90,4

90,9

Energieeffizienzklasse

-

A+

A+

A+

A+

A+

A+

Pelletbehälter Fassungsvermögen (Standard/PLUS)1

kg

~85/

~145

~85/

~145

~110/

~180

~120/

~190

~115/ ~210

~165/

~225

Max. zulässiger Betriebsdruck

bar

3,0

Erforderlicher Schornsteinzug

Pa

8

10

12

12

15

18

Abgastemperatur

°C

106

119

118

135

143

129

Abgasmassenstrom

g/s

9

13

18

22

25

32

CO2-Gehalt

%

10,7

11,2

11,4

11,4

11,4

11,4

Kesselgewicht2 (STD/PLUS)

kg

357/372

373/390

400/421

452/471

488/507

536/551

Querschnitt des Schornsteins

cmxcm

14x14

16x16

16x16

16x16

18x18

18x18

 

1 Die Angabe ist für Schüttdichte von Holzpellets von 0,65 kg/m3 festgelegt..
2 Das Kesselgewicht ist von seiner optionalen Ausstattung abhängig.


Die Kesselhöhe kann mit Hilfe der mitgelieferten Stellfüsse verändert werden.
Die Stellfüße haben einen Einstellbereich von 38 bis 50 mm.

Besucherzahl: 6339145 , heute: 208 , gestern: 446 , Online: 1