Wärmepumpen

Wärmepumpe DEFRO DHP PREMIUM HM

Zobacz produkt w 360°

Wärmepumpe in Plug-In-Ausführung

Die Wärmepumpe DHP Premium ist speziell für einen einfachen und sehr schnellen Elektro-Anschluss ausgelegt. Die Außeneinheit wird mit dem Hydromodul über das mit der Wärmepumpe gelieferte Kabel schnell verbunden und das Hydromodul wird über ein steckerfertiges Kabel an das 3-Phasen-Netz angeschlossen. Die Kabelverbindungen sind im Lieferumfang. Durch unsere Lösung werden Fehler bei der Elektroinstallation ausgeschlossen und die Installationszeit wird erheblich verkürzt.

 

plugin hm

Defro DHP PREMIUM ist eine Monoblock-Luft-Wasser-Wärmepumpe der neuesten Generation, die speziell für die europäischen Klimabedingungen entwickelt wurde. Entworfen und hergestellt in Polen, getestet und geprüft durch Wissenschaftlich-Technische-Universität in Krakau.

Vorteile der Wärmepumpe:

  • Energieeffizienzklasse A++ bei 55°C Vorlauftemperatur,
  • moderne, intuitiv bedienbare Steuerung,
  • Internetmodul für eine App-Steuerung oder Steuerung im Webbrowser,
  • Integrierter Stromzähler,
  • hohe Leistungszahl bei niedrigen Außentemperaturen,
  • Betrieb bis -25°C Außentemperatur,
  • inkl. Kühlfunktion,
  • Bauteile aus deutscher Herstellung,
  • Emerson Verdichter,
  • Hydromodul HM mit Umwälzpumpe und Elektroheizung 6 kW.

dcp 12 wizualizacja

Dank vieler Vorteile von DEFRO Wärmepumpen, wie z. B. Langlebigkeit und Bedienkomfort, haben sie Anerkennung vieler unserer Kunden gewonnen. Durch die Verwendung unserer Luft-Wasser-Wärmepumpen ist kein Brennstoffvorrat und somit kein Nachfüllen von Brennstoff erforderlich. DEFRO Wärmepumpe ist eine umweltfreundliche, effiziente und robuste Wärmequelle. DHP PREMIUM und DHP MONOTEC sind hochentwickelte Heizgeräte, das speziell für die europäischen Klimabedingungen entwickelt wurden. Unsere Luft-Wasser-Wärmepumpe, DHP Premium sowie DHP Monotec, ist außerdem eine steckerfertige Wärmepumpe, was die Montage deutlich vereinfacht. Durch den Einsatz vom Kältemittel R290 muss die Installationsfirma über keine F-Gas-Zulassung verfügen.

HM v1- 8, 12 kW

 

Hydromoduł HM v1- 8, 12 kW



 

HM v2- 8, 12 kW

 

Hydromoduł HM v2- 8, 12 kW



HM - 16 kW

Hydromoduł HM - 16 kW



 

8, 12 kW

Wymiary jednostki zewnętrzenej 8, 12 kW



 

16 kW

Wymiary jednostki zewnętrzenej 16 kW




 

Technische Daten DHP PREMIUM 8 DHP PREMIUM 12 DHP PREMIUM 16
Heizleistung / COP bei A7 / W35* 7,9 kW / 4,8 12,0 kW / 4,8 16,3 kW / 4,8
Heizleistung / COP bei A2 / W35* 6,1 kW / 3,8 9,0 kW / 3,8 13,0 kW / 3,8
Heizleistung / COP bei A-7 / W35* 5,4 kW / 3,2 7,6 kW / 3,2 10,7 kW / 3,2
Heizleistung / COP bei A-15 / W35* 4,5 kW / 3,0 7,0kW / 3,0 9,2 kW / 3,0

Energieeffizienzklasse (Vorlauftemp.  35oC)

A++
Energieeffizienzklasse (Vorlauftemp. 55oC) A++
Min. / max. Heiztemperatur

10oC / 65oC

Kältemittel/ Gewicht des Kältemittels R290 / 1,4 kg

R290 / 1,8 kg

R290 / 4 kg
Verdichterart Copeland Scroll
Min. / max. Umgebungstemperatur

-25oC / + 35oC

max. Schallpegel Außenbereich / Nachtsmodus 59 / 43 dB (A) 60 / 36 dB (A) 64 / 43dB (A)
Stromversorgung 3x400 V, 50 Hz
Leitungsschutz C 20A
Gewicht - Außeneinheit 209 kg

215 kg

228 kg

 

Aufbau der Außeneihneit DHP PREMIUM

pompa_ciepla_technologia.jpg

1. Lüfter - erzwingt die Luftströmung durch den Verdampfer. Zur Minimierung des Lärms verfügen die Lüfterschaufel an deren Enden über Einschnitte, sog. Eulenfeder.

 

2. Verdampfer in Form eines Lamellenwärmetauschers zur Entnahme der kostenlosen Wärmeenergie aus der durchströmenden Außenluft für das Kühlmedium (R290 – Propan). Möglich wird es durch die Phasenumwandlung des Propans von einer Flüssigkeit zum Gas bei niedrigen Außentemperaturen. Durch Verdampfung nimmt das Kühlmedium mit Niedrigdruck die Wärme von der Umgebung (Luft) ab und Kühlt sie damit.


3. Verdichter Typ Scroll - Aus dem Verdampfer wird das gasförmige Medium durch den Verdichter angesaugt . Der Druck wird durch den Verdichter erhöht, was gleichzeitig den Anstieg seiner Temperatur zur Folge hat. Der Verdichter ist auf einem speziellen "Schwimmplatte" installiert, die von der Konstruktion über Schwingungsdämpfer abgetrennt und thermisch gedämmt ist. Bei DHP Premium kommt der höchstklassige Spiralverdichter Emerson Copeland Scroll zum Einsatz, der für den Betrieb mit dem Medium R290 ausgelegt ist.


4. Verflüssiger - Das Medium in Form eines heißen Gases fließt vom Verdichter zum Verflüssiger in Form eines Plattenwärmetauschers. Hier wird die Wärme von dem heißen Gas an das Heizwasser übergeben. Das kondensierende Propan gibt an die Heizanlage die zuvor im Verdampfer und Verdichter aufgenommene Wärme zurück.


5. Elektronisches Expanionsventil - Nach der Wärmeabgabe im Verflüssiger wird das gekühlte flüssige Arbeitsmedium zum Expansionsventil geleitet. Hier wird der Druck abgebaut und eine weitere Temperatursenkung findet statt. Das Expansionsventil überwacht, dass der Verdampfer mit optimierter Menge des Kühlmediums versorgt wird. Das bei DHP Premium eingesetzte elektronische Expansionsventil bietet die größten Möglichkeiten unter den auf dem markt erhältlichen Lösungen an. Mit diesem Ventil kann eine verhältnismäßig hohe Leistungszahl (COP) im vollen Betriebstemperaturbereich erreicht werden.


6. Sicherheitsventil -  Wasserseitig an dem Ausgang aus dem Verflüssiger ist ein Sicherheitsventil 2,5 bar eingebaut zur Absicherung des Systems vor dem Durchdringen des Kühlmediums (Propan) zum Heizkreislaufs sowie zum Schutz des Wärmetauschers vor Beschädigung durch Einfrieren von Wasser im Heizkreislauf.


7. Steuerung des Kühlkreislaufs - In einer speziellen Kammer der externen Einheit befindet sich eine Steuergerät, das den Kühlkreislauf regelt.


8. Die Abtropfwanne dient zur Auffangen und Ableiten des Wassers aus dem Abtauen des Verdampfers. Sie ist aus nichtrostendem Stahl hergestellt und thermisch isoliert. Den Frostschutz bietet ein Rohrsystem mit warmem Arbeitsmedium. Dadurch kann eine zusätzliche elektrische Heizleitung entfallen. Diese Bestandteile sind in einem Gehäuse untergebracht, das zum Betrieb unter extremen Wetterbedingungen ausgelegt ist. Um den Betrieb zu stabilisieren und maximal leise einzustellen, kommen bei der  Konstruktion die hochwertigsten Stoffe zum Einsatz. Das Gehäuse ist schall- und wärmegedämmt. Die Stützen sind an spezielle Montageprofile befestigt, damit eine genaue Nivellierung, auch beim unebenen Untergrund, sicherzustellen.B81:B94

 

 

 

Hydromodul HM

plugin hm

Besucherzahl: 6305301 , heute: 335 , gestern: 213 , Online: 3